+++ Aktuell VERSANDKOSTENFREIE Lieferung innerhalb Deutschlands! - zeitlich begrenzte Aktion +++

Entdecken Sie jetzt die neusten Gartentrends 2021!

Immer zum günstigsten Preis einkaufen - unsere Best-Preis-Garantie!

Erleben Sie jetzt handgefertigte Polyrattanmöbel von OUTFLEXX!

Esstischgarnituren aus Polyrattan - Die Extraklasse für Gartenmöbel?

Esstischgruppen müssen verschiedene Bedürfnisse erfüllen: Gemütlichkeit und Langlebigkeit, aber im Optimalfall ebenso bequem, witterungsbeständig, pflegeleicht und modisch oder zeitlos sein. Praktisch wäre auch, wenn die Gartenstühle und Tische einfach transportiert werden können, um umzudekorieren oder die Gartenlounge im Winter nach drinnen zu bringen. Erfüllen Polyrattanmöbel diese Wunschliste? Geht man alleine nach der anhaltenden Beliebtheit der Produkte lautet die Antwort: ja. Doch warum ist das bei Gartenmöbeln aus Polyrattan so?

#####

Was ist der Unterschied zwischen Rattan und Polyrattan?

Zuerst einmal müssen wir aber klären, was Polyrattan eigentlich ist. Es ist nämlich kein Zufall, dass das Wort “Rattan” in “Polyrattan” enthalten ist, denn beide Materialien sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Doch während es sich bei Rattan um Holz aus dem Stamm der Rattanpalme handelt, was hauptsächlich für geflochtene Körbe benutzt wird, ist Polyrattan ein Kunststoff, der aufgrund seiner Eigenschaften fast ausschließlich Outdoor für Stühle, Bänke, Sessel, Esstische und Loungemöbel verwandt wird. Das Kunststoffgeflecht ist seit Mitte der 90er absoluter Spezialist für Gartenmöbel. Das Besondere für den heimischen Garten, die Terrasse oder den Balkon: Die zahlreichen Artikel des künstlich hergestellten Flechtmaterials aus Polyethylen werden per Handarbeit produziert.

Die Vorteile von Esstischgarnituren aus Polyrattan

Gartenmöbelgarnituren mit einem ausreichend großen Esstisch sind ein Muss für jede Grillparty. Allerdings ist die Größe des Tisches nur ein Kriterium von vielen, wenn es um die ideale Ausstattung der eigenen Terrasse geht. Polyrattan umschmeichelt nicht nur die sensible Handinnenfläche, wenn man über die Armlehne eines Sessels streichelt, sondern ist gleichzeitig sehr robust und ohne viel Aufwand zu pflegen. Das liegt vor allem an der Resistenz gegenüber Nässe (Regentropfen, Schweiß oder Sonnencreme perlen einfach ab), als auch an der Unempfindlichkeit gegenüber Sonnenstrahlen. Bei ausreichender Qualität des Materials werden Möbelstücke aus Polyrattan nicht spröde und verlieren ebenso wenig ihre Farbe. Ganz im Gegenteil: Die Kunstfasern der jeweiligen Esstischgruppe erhalten sich eine optimale Mischung aus Straffheit und Elastizität.

Bei Bedarf einfache Lagerung der Sitzgruppe möglich

Aufgrund der wetterfesten Eigenschaften und der geringen Knitterneigung von Polyrattan ist es eigentlich unnötig die recht strapazierfähige Esstischgarnitur zur Winterzeit ins Haus oder in die Garage zu bringen. Wer aber dennoch auf Nummer sicher gehen und Kratzer sowie Staubablagerungen an der Garnitur vermeiden möchte, hat mit Polyrattanmöbeln einen guten Fang gemacht. Warum? Die Möbel aus diesem Kunststoff sind sehr leicht und dadurch einfach und recht komfortabel zu transportieren. So muss die Witterungsbeständigkeit keinem Test unterzogen werden.

Polyrattan: Die moderne Mode für den Außenbereich

Wer bei der Marke auf hohe Qualität und nicht in erster Linie auf den Preis achtet, erhält Gartenmöbelgarnituren, die keinerlei Pflege benötigen und dennoch sehr lange halten. Ein solches Material für den Außenbereich ist bei gartenmoebel.de erhältlich. Einige Esstischgruppen werden häufig durch Gestelle aus pulverbeschichtetem und damit rostfreiem Aluminium ergänzt, da das Metall ebenfalls sehr leicht und trotzdem robust ist. Je nach persönlichem Geschmack sind auch Teakplatten für den Tisch eine klassische und zeitlose Wahl. Holz ist allerdings auch generell eine modische Ergänzung zum geflochtenen Polyrattan-Look. Verbraucher finden im Onlineshop Möbelstücke der Hersteller OUTFLEXX (unter anderem mit der Premiumline) und Ploss, die unterschiedliche Kollektionen an Polyrattanmöbeln, aber auch einzelne Modulelemente, bereitstellen. Die angesprochenen Artikel sind in diversen Designs und Farbtönen verfügbar. Ergänzend dazu finden sich verschiedene weitere Waren, wie Bezüge, Kissen und Polster, um die heimische Gartenlounge optimal auszustatten.

f