Startseite » Warum Sunbrella der „neue“ Star unter den Gartenmöbel-Materialien ist

Warum Sunbrella der „neue“ Star unter den Gartenmöbel-Materialien ist

Graues Sunbrella Sofa am Pool

„Im FrĂŒhjahr stellt man die Gartenmöbel vor die TĂŒr, im Herbst stellt man sie zurĂŒck in den Schuppen“. Dies ist eine relativ bekannte EselsbrĂŒcke bei der Zeitumstellung, die dabei helfen soll, sich zu merken, ob man die Uhr nun vor- (also die Gartenmöbel raus) oder zurĂŒckstellen muss (also die Gartenmöbel zurĂŒck in den Schuppen). Doch was wĂ€re, wenn es ein Material gĂ€be, dank dem die Gartenmöbel das ganze Jahr ĂŒber im Freien bleiben könnten? Dies wĂŒrde zwar fĂŒr Verwirrung bei der Zeitumstellung sorgen, aber grundsĂ€tzlich einiges erleichtern.

Gibt es nicht? Gibt es doch! Das innovative Acrylgewebe Sunbrella ist so strapazierfĂ€hig, dass es allen WitterungseinflĂŒssen – egal ob Sonne, Regen oder Wind – trotzt und sogar ganz ohne SchutzhĂŒlle draußen ĂŒberwintern kann. Deshalb verwundert es auch nicht, dass es aktuell DAS Thema im Gartenmöbel-Bereich ist und bereits von zahlreichen namhaften Herstellern wie Kettler oder Hartman ins Sortiment aufgenommen wurde.

Was ist Sunbrella?

Viele fragen sich jetzt sicherlich, was sich hinter dem Wundermaterial Sunbrella verbirgt und was dieser Stoff noch so alles kann. Der Name „Sunbrella“ ist ein Kunstwort aus dem englischen „sun“ (Sonne) und „umbrella“ (Regenschrim) und spielt wahrscheinlich darauf an, dass dem Material sowohl Sonne als auch Regen nichts anhaben können.

Es handelt sich um ein innovatives Outdoor-Textil, dessen Basismaterial spinndĂŒsengefĂ€rbtes Acryl ist. Das Besondere daran: Bereits zu Beginn der Herstellung werden die Farbpigmente direkt in die Fasern eingebettet und nicht – wie sonst ĂŒblich – erst nachtrĂ€glich aufgetragen. Dies macht den Stoff besonders UV-bestĂ€ndig und lichtecht, sodass man sich keine Sorgen wegen Farbverlusten zu machen braucht.

Wie wird Sunbrella gereinigt?

Nach einem stressigen Arbeitstag an einem lauen Sommerabend noch ein Glas Wein im eigenen Garten zu genießen, klingt verlockend? Ist es auch! Was aber, wenn aus Versehen doch mal etwas daneben geht und der leckere Wein nicht im Magen, sondern auf dem Gartenmobiliar landet? Nun, dank dem innovativen Outdoorgewebe Sunbrella stellt dies glĂŒcklicherweise kein Problem mehr dar.

Denn dank seiner wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften perlen FlĂŒssigkeiten aller Art einfach ab und dringen gar nicht erst in den Stoff ein. Mit etwas warmem Wasser, Seife und einem Tuch ist das kleine Malheur also ganz schnell wieder beseitigt. So kann man auf Gartenmöbeln aus Sunbrella ganz in Ruhe ein FeierabendgetrĂ€nk – oder an heißen Sommertagen natĂŒrlich wahlweise auch ein kĂŒhles Eis – genießen.

Welche Vorteile bietet Sunbrella?

Dank seiner extremen StrapazierfĂ€higkeit stellt Sunbrella die ideale Wahl fĂŒr zahlreiche Anwendungsbereiche im Innen- und Außenbereich dar. Besonders im Außenbereich, wo das Mobiliar nicht nur bequem sein, sondern gleichzeitig auch zahlreichen WitterungseinflĂŒssen wie Sonne, Regen und Wind trotzen muss, ist Sunbrella die perfekte Lösung!

Hier noch einmal die wichtigsten positiven Merkmale von Sunbrella in der Übersicht:

  • wasser- und schmutzabweisend: Die Beschichtung des Gewebes stellt sicher, dass FlĂŒssigkeiten einfach abperlen und gar nicht erst tief in den Bezug eindringen können.
  • atmungsaktiv und schnell trocknend: Diese Eigenschaften bieten nicht nur im Sommer bei großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit einen großen Vorteil, sondern auch bei starker Feuchtigkeit durch Regen.
  • schimmelresistent: Durch die spezielle fungizide Beschichtung wird das Wachstum von Schimmel gehemmt, was bei einem Einsatz im Freien natĂŒrlich ebenfalls ein wichtiger Aspekt ist.
  • UV-bestĂ€ndig und farbecht: Da die Fasern komplett durchgefĂ€rbt sind, ist der Stoff besonders farbbestĂ€ndig und lichtresistent. Dies stellt einen wichtigen Aspekt dar, da das Material im Sommer oft der Sonne ausgesetzt ist.
  • angenehmer Sitzkomfort: Neben den vielen praktischen Merkmalen kommt hier auch der Komfort nicht zu kurz: Sunbrella verfĂŒgt nĂ€mlich ĂŒber eine angenehme Haptik, die zum Verweilen und Entspannen einlĂ€dt.
Graue Sunbrella Lounge im Garten

Fazit

Es gibt also gleich ein ganzes BĂŒndel an GrĂŒnden, warum Sie sich bei Ihrem Gartenmobiliar fĂŒr ein Modell aus Sunbrella entscheiden sollten. Die MöbelstĂŒcke aus dem innovativen Material sind in unserem Shop von unterschiedlichen Herstellern erhĂ€ltlich, wie z.B. von unserer Eigenmarke OUTFLEXX. Besonders beliebt sind dabei komplette Sitzgruppen, es gibt aber auch einzelne Sessel, Sofas, Liegen sowie passende Kissen aus Sunbrella.