+++ Aktuell VERSANDKOSTENFREIE Lieferung innerhalb Deutschlands! - zeitlich begrenzte Aktion +++

Entdecken Sie jetzt die neusten Gartentrends 2021!

Immer zum günstigsten Preis einkaufen - unsere Best-Preis-Garantie!

Erleben Sie jetzt handgefertigte Polyrattanmöbel von OUTFLEXX!

Mit HARTMAN Gartenmöbeln im Sommer Wünsche erfüllen

Wenn ein berühmter TV-Meteorologe bei seiner Vorhersage im Fernsehen einen sommerlichen Tag ankündigt und diesen als „Hartman-Wetter“ bezeichnet, dann dürfte es wohl keine bessere Werbung für Hartman Gartenmöbel geben. Als dieser Ausspruch 1992 berühmt wurde, bestand das niederländische Unternehmen bereits seit knapp einem Vierteljahrhundert. Zur Gründung kam es 1968 und das vor allem, weil die Initiatoren einen Trend erkannten: Besonders in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden sehnten sich in der warmen Jahreszeit immer mehr Menschen danach, so viele Stunden wie möglich draußen zu verbringen.

Dass dabei die Küchenstühle nicht unbedingt das am besten geeignete und bequemste Möbelstück unter freiem Himmel verkörpern, dürfte wohl jedem klar sein. Neue gemütliche Sitzmöglichkeiten mussten her und das Unternehmen Hartman, das zur damaligen Zeit noch den Namen Bemico trug, fertigte wie einige andere Marken Garten- und Campingstühle an. Weil die Qualität, das Design und der Preis zu überzeugen wussten, war Hartman schon bald auch über die Grenzen der Niederlande hinaus bekannt und gefragt. Heute gehört die Marke zu einer der populärsten überhaupt, wenn es um hochwertige Gartenmöbel aller Art geht. Damit möchte Hartman seinen Kunden Lebensfreude für die gemeinsamen Stunden im Grünen vermitteln.

#####

Mehr als nur erfahren: 4 gute Argumente für HARTMAN Gartenmöbel

Schon allein die langjährige Erfahrung und die hohe Nachfrage nach den Produkten des Unternehmens dürfen als Argumente für Hartman verstanden werden. Doch dabei liefert die Marke aus dem niederländischen Enschede noch deutlich mehr Gründe, die für die Gartenmöbel sprechen. Einer davon ist die Philosophie: Hartman selbst definiert seine Artikel nicht als bloße Gebrauchsgegenstände, sondern verbindet mit Ihnen zugleich Lebensfreude. Sie sollen die passende Ergänzung darstellen, um bei gemeinsamen Stunden Komfort und eine möglichst angenehme Atmosphäre zu bieten.

Kein trügender Schein beim Design

Damit verbunden ist das moderne und exklusive Design. Kaum ein anderer Hersteller von Gartenmöbeln hält eine derartige Vielfalt in seinem Portfolio bereit wie Hartman. Terrassen, Balkons und selbstverständlich die grüne Wohlfühloase erhalten damit den letzten Schliff, das gewisse Etwas. Über die Dauer von mehr als vier Jahrzehnten ist es der Marke immer wieder gelungen, sich neu zu erfinden und eigene Trends zu setzen. Gleichzeitig findet eine Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Designern statt, wodurch neue Ideen entstehen, die mit modernsten Produktionstechniken letztlich in die Tat umgesetzt werden.

Die hohen inneren Werte und Qualitätsstandards

Dem attraktiven Erscheinungsbild der Hartman Gartenmöbel steht die Top-Qualität in nichts nach. Aus diesem Grund verwendet der Hersteller ausschließlich zertifizierte und reine Materialien. Ein Beispiel dafür ist das Holz, welches mit dem FSC-Siegel versehen ist und damit zu erkennen gibt, dass es aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammt. Eine Langlebigkeit geht mit allen Gartenmöbeln der Marke Hartmann einher. Als Qualitätsmerkmal gelten auch die Schutzkappen und Innenwandverstärkungen, die zusätzliche Stabilität verleihen. Um die eigenen Qualitätsstandards kontinuierlich auf einem hohen Level zu halten, unterzieht der Hersteller seine Produkte einer kritischen Untersuchung bezüglich Lichtechtheit, Widerstandsfähigkeit und Wetterfestigkeit. Hier arbeitet das Unternehmen mit der gleichen Präzision, wie es beispielsweise auch der TÜV tut.

Sehr lange bequem sitzen auf Gartenmöbeln von HARTMAN

Hand in Hand mit den hohen Qualitätsansprüchen von Hartman geht der Komfort. Dabei ist die Marke der Auffassung, dass ein bequemes Sitzen die Sinne beflügelt. Um den Kunden dieses Erlebnis zu bescheren, sind die Gartenmöbel ergonomisch geformt und werden sorgfältig nach modernsten Verfahren hergestellt. Doch nicht nur bequem sollen sie sein, sondern mindestens genauso langlebig. Aus diesem Grund bezeichnet Hartmann seine Produkte selbst als eine kluge Investition für viele Jahre. Sie bringen daher alle Eigenschaften mit, um bei Wind und Wetter über lange Dauer draußen stehen zu können, ohne dabei ihre ursprüngliche Beschaffenheit zu verlieren. Des Weiteren wird darauf geachtet, dass sich die Garteneinrichtung auch unkompliziert verstauen und bei Bedarf in den kühlen Monaten aufbewahren lässt.

Zusammengefasst: Die wichtigsten Gründe für HARTMAN Gartenmöbel

  • Erfahrung von mehr als vier Jahrzehnten im Bereich der Gartenmöbel
  • die Marke definiert Gartenmöbel nicht als bloße Gebrauchsgegenstände, sondern auch als Faktor für Lebensfreude
  • Möbel für jeden Bedarf und jeden Außenbereich – von der Terrasse, über den Balkon bis zum Garten
  • große Designvielfalt
  • nur Verwendung von zertifizierten und reinen Materialien
  • Langlebigkeit und Stabilität

Das Allround-Sotiment der Marke HARTMAN

Schon seit Jahren hat sich Hartman mit seinen Gartenmöbeln an der Spitze der weltweit gefragtesten Anbieter festgesetzt. Die Qualität der Gartenmöbel ist dabei einer der ausschlaggebenden Gründe. Ein weiterer wesentlicher Aspekt liegt in der umfangreichen Produktauswahl und den dazugehörigen Designs. Ein einheitliches Bild für den kompletten Außenbereich mit Hartman Gartenmöbeln zu erreichen, ist zwar ein Leichtes, aber sich im umfassenden Sortiment für genau einen Wunsch zu entscheiden, etwas ganz Anderes. In den breit gefächerten Produktkategorien lassen sich bei Hartman zahlreiche gemütliche Gartenmöbel finden. Was Sie ganz konkret erwarten dürfen, zeigen Ihnen die nachfolgenden Zusammenfassungen.

Die HARTMAN Gartenmöbel im Detail

Die wichtigsten HARTMAN Kollektionen im Überblick

Wie es bei anderen renommierten Herstellern von Gartenmöbeln mit einem großen Produktangebot oftmals auch der Fall ist, hat Hartman verschiedene Kollektionen vorzuweisen, die spezielle Designs verkörpern. Darüber hinaus kommen in den einzelnen Serien jeweils andere Materialien zur Geltung. Einen Überblick der relevantesten Kollektionen von der Marke Hartman vermitteln wir Ihnen in der anschließenden Darstellung.

Alice 

  • zeichnet sich durch ein besonders zeitloses und klassisches Design aus
  • bringt zugleich einen modernen Touch mit
  • typisches Merkmal der Hartman Alice Gartenmöbel sind dezente Farben, wobei Anthrazit zu dominieren vermag
  • Materialien wie Teakholz treffen auf Aluminium und Textilene, wodurch sich eine langlebige und -witterungsbeständige Kombination ergibt

Aruba

  • schlicht und zugleich edel
  • verschiedene Abstufungen von Anthrazit sind anzutreffen
  • vor allem Esstischgruppen für verschiedene Personenzahlen gehören in die Hartman Aruba Kollektion
  • Sessel, Hocker und Stapelstühle lassen sich ebenfalls zur Ausstattung hinzufügen
  • gleiche Materialkombination aus Teak, Alu und Textilene wie bei der Alice Serie

Belcampo

  • zeitloses Design, das in jedem Außenbereich stimmig wirkt
  • Armlehnen der Gartenstühle sind aus Teakholz gefertigt und zeigen sich in einem hellen Farbton
  • attraktiver Kontrast zu den anthrazitgefärbten Bespannungen sowie dem Gestell aus Aluminium

Da Vinci

  • ausgefallene Gestaltung der Gartenmöbel
  • enthält Sitzgruppen sowie Sessel, Schaukelstühle und Liegen
  • die Kombination aus hellen Armlehnen und den übrigen, dunkel gehaltenen Komponenten lässt die Grenzen zwischen Innen- und Außenbereich verschmelzen
  • wetterfeste Garteneinrichtung, die aber aufgrund ihres Looks auch in einem Wohnzimmer stehen könnte

Jamie Oliver

  • eine exklusive Kollektion, die sich dem Grillen widmet
  • entstand in Kooperation mit dem britischen TV-Koch Jamie Oliver, nach dem diese Hartman Serie benannt ist
  • enthält alle Komponenten der Einrichtung, die für einen gemeinsamen Abend mit der Familie und Freunden notwendig ist
  • Sitzgruppen gehören ebenfalls zum Angebot, wie ein Lounge-Set und bequeme Gartensessel
  • zusätzlich hält die Hartman Jamie Oliver Serie verschiedene Varianten von Esstischen mit einer speziellen Konzeption bereit
  • dabei sind die Tische jeweils in eine Feuerstelle eingelassen und gewährleisten eine besondere Atmosphäre

Raffaelo

  • die Serie stellt vor die Wahl: Tischplatte aus Teakholz oder Granit
  • der Unterschied der Varianten zeigt sich vorrangig in der Optik
  • qualitativ nahezu ebenbürtig und ausgesprochen langlebig
  • dazu erhältliche Gartenstühle lassen sich mit beiden Tischvarianten ideal kombinieren
  • Stühle weisen Armlehnen aus Teak sowie dunkle Sitzflächen und Rückenlehnen auf
  • typisch zeitloser Look, der ein Merkmal von Hartman Gartenmöbeln ist

Sophie

  • eine junge Serie, die optisch an die Zeit der 1970er-Jahre angelehnt ist
  • enthält Stühle in verschiedenen, jeweils dezenten Farbtönen
  • diese Hartman Gartenstühle begeistern mit einer enormen Ergonomie
  • schräg gestellte Stuhlbeine liefern einen zusätzlichen, optischen Mehrwert
  • Aluminium und Kunststoff werden für die Stühle genutzt
  • dazu bietet Hartman Gartentische in verschiedenen Größen
  • abgerundet wird die Ausstattung durch Sonnenschirme, die auf die Einrichtung perfekt abgestimmt sind
  • insgesamt eine ausgesprochen pflegeleichte und wetterfeste Kollektion 

Auf diese Materialien vertraut HARTMAN bei seinen Gartenmöbeln

So breit wie Hartman bei seiner Produktpalette aufgestellt ist, so verhält es sich auch bei der Materialwahl. Dabei hat das Unternehmen seine Auswahl getroffen und seinen eigenen, unverkennbaren Stil geschaffen. Die nachfolgende Übersicht klärt über die wichtigsten Komponenten auf, denen die Marke seit vielen Jahren vornehmlich vertraut.

Aluminium

  • Hartman setzt bei seinen Gartenmöbeln sehr häufig auf Aluminium
  • lässt die Produkte sehr pflegeleicht ausfallen
  • ein geringes Gewicht macht zudem den Transport komfortabler
  • Empfehlung der Herstellers: Reinigung der Aluminium-Gartenmöbel etwa zwei Mal im Jahr
  • dieser Pflegeaufwand genügt vollkommen, um den ursprünglichen Zustand über eine lange Dauer zu erhalten

Edelstahl

  • wie Aluminium ein Metall, das sich für Gartenmöbel hervorragend eignet
  • wetterfest und zudem noch robuster als Alu
  • garantiert Beständigkeit, Stabilität und Langlebigkeit
  • alle Hartman Edelstahl-Gartenmöbel werden ausschließlich in der EU angefertigt
  • höchste Qualitätsstandards und ausgezeichnete Verarbeitung sind garantiert

Kunststoff

  • Hitze, Kälte, UV-Strahlung und Feuchtigkeit machen dem Material nichts aus
  • bringt trotz des geringen Gewichts ein ausreichendes Maß an Stabilität mit
  • die Kunststoff-Gartenmöbel von Hartman bewahren sich über viele Jahre ihre ursprüngliche Farbe und bleichen nicht aus
  • der Hersteller gibt als Empfehlung aus, die Möbelstücke einmal jährlich mit einem milden Reinigungsmittel gründlich von Schmutz zu befreien

Teakholz 

  • ein ebenfalls sehr wichtiges Material für die Marke Hartmann und ihre Gartenmöbel
  • das Naturprodukt gilt als besonders witterungsbeständig und ausgesprochen robust
  • angenehme Haptik und der besondere Look des Teakholzes wird von vielen Nutzern geschätzt
  • Hartmann Teak-Gartenmöbel erscheinen in einer noch edleren Optik, indem das Holz mit anderen Materialien wie Aluminium und Textilene kombiniert wird
  • jährliche, gründliche Reinigung genügt laut Hersteller
  • zudem ist die Behandlung mit einem Pflege-Öl für das Teakholz zu empfehlen
  • Alternative zum klassischen Teak: Recycled Teak, das die gleichen Merkmale mitbringt
  • einziger Unterschied ist der „used Look“

Granit

  • insbesondere ein für die Platten der Hartman Gartentische gefragtes Material
  • dieser Stein gehört zu den langlebigsten Materialien, die sich aus der Natur gewinnen lassen
  • Oberfläche der robusten Gartentische wird zusätzlich mit einer Beschichtung versehen
  • dadurch ist die Platte perfekt auf die Herausforderungen im Outdoor-Bereich vorbereitet und beeindruckt mit einem attraktiven Glanz

HPL

  • eine der Alternativen zu Granit
  • wird ebenfalls für die Tischplatten der Hartman Gartenmöbel genutzt
  • HPL bedeutet „High Pressure Laminate“
  • es handelt sich um mehrere Papierschichten, die wiederum mit einer Harzschicht überzogen sind
  • das Herstellungsverfahren erfolgt durch einen enormen Druck und hohe Temperaturen
  • Kratzer, Flecken und Ausbleichen lassen sich grundsätzlich bei Tischplatten aus diesem Material ausschließen
  • Sonne, Regen sowie dauerhafte Nässe stellen ebenfalls kein Problem dar

Perfectstone 

  • besonders innovatives Material, das auch für Oberflächen von Relevanz ist
  • verschiedene Mineralien und Oxide – allesamt natürlichen Ursprungs – sind zu einer enorm pflegeleichten Lösung für - Tischplatten zusammengebracht worden
  • Hartman Perfectstone reiht sich hinsichtlich seiner Beständigkeit in eine Liste mit Keramik und Feinsteinzeug ein
  • keinerlei Pflegeaufwand nötig
  • Säubern mit einem feuchten Tuch sowie gegebenenfalls einem milden Reinigungsmittel genügen vollkommen

Spraystone

  • komplettiert die Liste der Materialien für Hartman Gartenmöbel
  • Gemisch aus Stein und Kunststoff wird auf eine Oberfläche aus Sicherheitsglas aufgetragen
  • Hartman fügt noch eine weitere Beschichtung hinzu, wodurch Schmutz und Fett keine Chance haben, sich festzusetzen

Letztlich sind da noch die Textilien zu erwähnen, denn immerhin bietet Hartman auch qualitativ hochwertige Auflagen an. Die Stoffe präsentieren sich in einer reichhaltigen Designvielfalt, während die Beschaffenheit die Stoffe verbindet: Sie bleichen nicht aus und Flecken lassen sich in aller Regel mit einem feuchten Tuch entfernen. Bei Bedarf kann der Bezug jedoch auch abgenommen und mit Hilfe eines Schonwaschprogramms bei 30 Grad in der Waschmaschine wieder wie neu erstrahlen.

HARTMAN Gartenmöbel günstig kaufen in unserem Online-Shop

Die Liste der Argumente, warum sich ein Interessent für die Hartman Gartenmöbel entscheiden sollte, ist lang. Ebenso üppig zeigt sich das Sortiment der Marke. Der renommierte Hersteller deckt mit seiner Produktpalette den kompletten Bereich der Einrichtung fürs Grüne ab. Sie finden diese in unserem Shop in einer umfangreichen Vielfalt. Sitzgruppen für verschiedene Personenzahlen können Sie ebenso kinderleicht bestellen, wie einzelne Komponenten in Form von Hockern, Beistelltischen oder bequemen Relaxsesseln.

Darüber hinaus erwarten Sie die dazu passenden Auflagen, welche ebenfalls von der Marke Hartmann gefertigt werden. Des Weiteren bieten wir Ihnen funktionale Tischsysteme sowie stilvolle Loungegarnituren. Zudem lohnt auch ein gelegentlicher Blick in unsere Kategorie Sale, wo Sie beim Kauf noch zusätzliches Geld sparen können. Möchten Sie sich Ihren kompletten Garten einheitlich mit den dazu stimmigen Möbeln von Hartman einrichten, haben wir obendrein die beliebtesten Kollektionen für Sie übersichtlich zusammengestellt, sodass Sie sie schnell finden können.

FAQ – Häufig gstellte Fragen zu HARTMAN Gartenmöbeln

Eine lange Tradition und ein großer Erfahrungsschatz haben Hartman dazu verholfen, zu einem der renommiertesten Hersteller von Gartenmöbeln heranzuwachsen. Wie es für eine große Marke üblich ist, tauchen hier und da Fragen interessierter Käufer auf. Sie möchten sich zur Produktauswahl informieren oder mehr über den notwendigen Pflegeaufwand erfahren. Und überhaupt – was verbirgt sich eigentlich hinter dem sogenannten Hartman Wetter? Alle wichtigen Antworten zu diesem Thema erhalten Sie von uns an dieser Stelle. 

Hartman Gartenmöbel – Wofür steht dieses Unternehmen? / Wie überzeugen die Hartman Gartenmöbel?

Hartman hat sich über die Dauer von mehr als vier Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet, was nicht zuletzt an den qualitativ hochwertigen Gartenmöbeln und großer Sorgfalt liegt. Ebenso gilt das Unternehmen aus den Niederlanden als ein besonders fortschrittlicher Vertreter in diesem Segment. Zu den wichtigsten Innovationen, die Hartman hervorgebracht hat, gehören die Innenwandverstärkungen bei Gartenstühlen sowie die Sicherheitsklappen. Zum besseren Überblick lassen sich die wichtigsten Argumente für die Marke zusammenfassen: 

  • innovativer Gartenmöbelhersteller mit langer Tradition und reichhaltigem Erfahrungsschatz
  • pflegeleichte, langlebige und anspruchsvolle Gartenmöbel
  • sehr robuste, belastbare und stabile Produkte
  • Zusammenarbeit mit renommierten Testinstituten wie dem TÜV oder TNO zur Qualitätssicherung
  • vielfältige sowie stets attraktive Designs
  • Komfort und unkomplizierte Bedienbarkeit
  • Materialien wie Teakholz stammen aus ökologischer Forstwirtschaft

Was zeichnet die Hartman Auflagen aus?

Die Hartman Auflagen gelten durchweg als qualitativ hochwertige Textilpolsterungen für die Gartenmöbel. Die Produkte zeigen sich demnach absolut witterungsbeständig und für den dauerhaften Einsatz unter freiem Himmel bestimmt. Ihre wichtigsten Attribute sind: 

  • hohe Lichtechtheit und damit keine Gefahr eines Ausbleichens
  • formstabil und langlebig
  • pflegeleicht und atmungsaktiv sowie wasserundurchlässig
  • hautfreundlich
  • kleinere Verschmutzungen sind simpel zu entfernen
  • i.d.R. lassen sich die Bezüge auch in der Waschmaschine bei 30 Grad säubern

Wann sollte ich meine Hartman Gartenmöbel unbedingt reinigen?

Was das Reinigen von Produkten der Marke Hartman angeht, so gelten im Prinzip die gleichen Richtlinien wie bei Gartenmöbeln anderer Hersteller. Generell macht natürlich das Säubern immer dann Sinn, wenn sichtbare Verschmutzungen zu sehen sind. Sofern die Einrichtung für den Außenbereich bei Nichtnutzung drinnen gelagert oder abgedeckt wird, empfiehlt Hartman, mindestens einmal jährlich eine Reinigung vorzunehmen. Häufiger ist dies natürlich erforderlich, wenn die Gartenmöbel das gesamte Jahr ohne Schutz draußen verbleiben.

Ein umgehendes Säubern ist speziell dann vonnöten, wenn die Oberfläche mit Getränken, öligem Material oder auch Sonnencremes in Kontakt kommt. Dadurch besteht ein gewisses Risiko, dass die Gartenmöbel angegriffen werden und Schäden davontragen.

Wie pflege ich meine Hartman Gartenmöbel?

Eine Pflege der Hartman Gartenmöbel ist insbesondere vom jeweiligen Material abhängig. So bedarf Kunststoff beispielsweise eines deutlich geringeren Aufwands als Teakholz, insofern der ursprüngliche Holzton erhalten bleiben soll. Ratsam ist eine Reinigung der Oberflächen, falls sichtbare Verschmutzungen zu erkennen sind. Dafür eignet sich grundsätzlich etwas warmes Wasser, ein weicher Schwamm oder ein Tuch sowie mildes Reinigungsmittel.

Zu meiden sind unterdessen aggressive Reiniger oder raue Schwämme. Sie verursachen unter Umständen Schäden an der Oberfläche. Teakholz ist regelmäßig mit einem dafür vorgesehenen Pflege-Öl zu behandeln. Das gilt vor allem dann als notwendig, wenn die Bildung einer silbergrauen Patina-Schicht verhindert werden soll. Abgesehen davon kann unter dem Aspekt der Pflege auch verstanden werden, dass die Gartenmöbel im Winter drinnen aufbewahrt werden. Die meisten Materialien eignen sich zwar auch in kalten Jahreszeit für den Verbleib draußen, um die Lebensdauer jedoch noch zusätzlich zu verlängern, sollten sie im Keller oder der Garage untergebracht werden. Ganz ähnlich ist es beim Abdecken der Möbel mit einer Schutzhülle bei Nichtnutzung. Wichtig hierbei: Die Hülle sollte ausreichend Luftzirkulation erlauben, damit sich keine Nässe bildet.

Wohin mit den Hartman Gartenmöbeln im Winter? / Wie können Hartman Gartenmöbel überwintern?

Die Hartman Gartenmöbel können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein, wobei die meisten jedoch grundsätzlich auch im Winter draußen verbleiben dürfen. Wem die Möglichkeit gegeben ist und wer über ausreichend Platz zum Lagern verfügt, sollte sie allerdings in einem abgeschlossenen Raum unterbringen. So sind die Gartenmöbel nicht unnötig den Witterungsbedingungen, wie Kälte, Nässe, häufigen Niederschlägen und dergleichen ausgesetzt. In der Konsequenz verlängert sich ihre Lebensdauer zusätzlich.

Wichtige Kriterien für den Lagerplatz:  

  • gut belüftet und nicht feucht
  • nicht zu stark beheizter Raum, der aber auch keine frostigen Temperaturen bietet
  • möglichst vor UV-Strahlung geschützt
  • ggf. abschließbar

Im Gegensatz zu den Gartenmöbeln müssen die Auflagen grundsätzlich immer drinnen gelagert werden, da die Textilien wesentlich anfälliger für winterliche Bedingungen sind. 

Was ist HARTMAN Wetter?

Das geflügelte Wort des Hartman Wetters entstand 1992 im niederländischen Fernsehen. Ein TV-Meteorologe kündigte einen warmen Sommertag an und sprach dabei vom besagten Hartman Wetter. Der Gartenmöbelhersteller war zu diesem Zeitpunkt bereits so berühmt, dass in den Niederlanden die meisten Zuschauer etwas mit dieser Prognose anzufangen wussten. Schönes Wetter bedeutet demnach: Sie können die Zeit draußen im eigenen Garten auf den Hartman Möbeln in vollen Zügen genießen.