Bis zu -75% Rabatt! SUMMER SALE!

Bisher haben Sie noch nicht über einen Hocker nachgedacht...

… obwohl Sie sicherlich hochwertigen Komfort schätzen – wer tut das schließlich nicht? Aber einfach mal die Füße hochlegen, funktioniert nun mal deutlich besser, wenn ein passender Hocker zur Verfügung steht. Ansonsten wird ein anderer Sitzplatz mit unseren Füßen blockiert oder wir müssen gar im Garten auf eine Liege ausweichen. Doch das ist irgendwie nicht das Gleiche, als wenn wir gemütlich am Gartentisch sitzen, bei einem wohlverdienten Bierchen nach einem anstrengenden Arbeitstag und die Beine auf unseren Hocker ausstrecken wollen – oder? Wenn Sie also noch keinen praktischen Gartenhocker besitzen, ist nun Ihre Chance gekommen: Wir stellen Ihnen die Hocker von Hartman im Detail vor.

#####

Darum überzeugen die Hocker von Hartman

Ein Hocker von Hartman besteht aus einem Aluminium-Gestell sowie einer Sitzfläche aus Kunststoff-Bespannung. Alu und Sunbrella (oder Textilene) sind nicht nur hochwertige Materialien, sondern besitzen zudem nur ein sehr geringes Gewicht. Die Gartenhocker von Hartman lassen sich daher leicht verschieben. Das hautsympathische Sunbrella zeichnet sich außerdem durch seine farbechten Eigenschaften aus. Dank einer ausgefeilten Spinndüsen-Färbetechnik werden bereits während der Herstellung die Farbpigmente in die Acrylfasern eingebettet. Dadurch ist die Bespannung auch gegenüber UV-Strahlung gefeit.

Generell sorgen die verwendeten Materialien dafür, dass die Hocker schnell trocknen und leicht zu reinigen sind. Die robusten Gartenhocker können deshalb sogar das ganze Jahr über problemlos draußen bleiben – ohne zu schimmeln oder andere Schäden davonzutragen. Neben der hohen Belastbarkeit überzeugt auch das zeitlose Design, das in den eher dezenten Farben Anthrazit, Flanelle, Xerix und Schwarz gehalten ist und daher immer modern bleibt. Der Gartenhocker kann so problemlos mit anderen Gartenmöbeln kombiniert werden. Ein weiterer Bonus für die Hocker von Hartman: Sie sind mit Fußkappen ausgestattet, die den Boden der Terrasse oder des Balkons schonen, wenn der Hocker mal verrutschen sollte.

So können Sie Ihren Hocker von Hartman nutzen

Wir wissen auch, dass ein Hocker nur selten alleine im Garten steht – das ist aber auch nicht sein Daseinszweck. Ein Gartenhocker ergänzt immer auf unscheinbare Art das vorhandene Mobiliar und bietet zusätzlichen Spielraum, sei es zur Ablage der Zeitung, der Füße oder für einen zusätzlichen Sitzplatz, wenn plötzlich weitere Gäste auftauchen. So wird ein Hocker im Garten zwar selten vermisst, ist aber immer nützlich. Bei Hartman können Sie Gartenhocker in unterschiedlichen Maßen entdecken. Die ergänzenden Gartenmöbel von Hartman für Ihren Hocker finden Sie natürlich ebenfalls bei uns auf Lager.

f