Bis zu -75% Rabatt! SUMMER SALE!

Mit Outflexx den Hintern polstern und den Rücken schonen

Wenn es um Gartenmöbel geht, werden Polsterauflagen einfach zu schnell vergessen – zumindest bis wir uns auf einem Sitzplatz ohne Polster niederlassen. Erst dann begreifen wir: GartenstühleBänke und auch Hocker, insofern Sie darauf Platz nehmen wollen, brauchen vernünftige Polster, damit das Sitzen so richtig bequem für Po und Rücken ist. Das gilt natürlich auch für alle anderen Freizeitmöbel mit Sitzfläche. Auf die richtige Polsterauflage kommt es an. Und die beste Polsterauflage besteht aus Olefin. Wir stellen Ihnen deshalb das Material vor. Lassen Sie sich von OUTFLEXX inspirieren.

#####

9 Vorteile von Polstern aus Olefin, die Sie begeistern werden

Grau ist deshalb eine Trendfarbe im Bereich Gartenmöbel, weil es zu jedem Stil passt. Grau ist ein Allrounder – ähnlich wie Olefin. Die Polster von OUTFLEXX sind daher beides: grau und aus dem Allrounder-Material, das wir Ihnen nun gerne detailliert vorstellen. Die Liste der Vorteile von Olefin ist nämlich lang:

  • wetterfest
  • lichtechte Farbe 
  • hohe UV-Beständigkeit
  • abweisend gegenüber Schmutz und Wasser
  • trocknet ruckzuck
  • atmungsaktiv, hautsympathisch und angenehmer Stoff
  • resistent gegenüber Bakterien, Flammen und Schimmel
  • abriebfest und nur gering statisch
  • umweltfreundlich: 100 %ig recycelbar

Olefin weiß zu überzeugen. Den wichtigsten Punkt haben wir allerdings fast vergessen: Die Polster aus Olefin sind sehr komfortabel – bequemes Sitzen, wie auf einer Wolke im Garten. Die synthetische Faser des Bezugs verbreitet ein echtes Wohlfühlambiente, ähnlich wie Baumwolle. Im Inneren des Polsters ruht hingegen hochwertiger Schaumstoff. Die Polster sind in verschiedenen Größen verfügbar und mit ca. 5 cm ausreichend dick für ein komfortables Sitzgefühl. Theoretisch können Sie die Polsterauflagen sogar das ganze Jahr über draußen lassen. Doch wir wissen natürlich: Je mehr wir unsere Gartenmöbel und Polsterauflagen schützen, desto länger bleiben Sie uns auch erhalten. Das gilt natürlich ebenso für die Pflege der Polster.

Die Gründe, warum Polster von Outflexx einfach zu reinigen sind

Aufgrund der bereits vorgestellten Vorteile können wir festhalten: Die Polster von OUTFLEXX werden nicht so schnell dreckig. Sie sparen sich also Zeit und Aufwand beim Reinigen. Sollte der Stoff trotzdem einmal im Garten Schmutz fangen, gilt: Entnehmen Sie einfach dank des Reißverschlusses den Bezug und waschen Sie ihn bei maximal 40°C im Schongang. Wichtig dafür: Achten Sie auf das Waschetikett und die dort hinterlegten Angaben. Sobald der Bezug aus der Maschine kommt, genießen Sie einen weiteren Vorteil der Polster: Der Bezug ist nämlich bügelfrei. Alternativ können Sie die Polster allerdings auch mit warmen Wasser, einer milden Seifenlauge und einer weichen Bürste reinigen. Insgesamt verdienen sich die Polster von OUTFLEXX daher die Auszeichnung “pflegeleicht”.

Stöbern Sie nach den richtigen Möbeln für Ihre Gartenlounge

Wir haben gezeigt: Die Polster der Marke OUTFLEXX überzeugen durch zahlreiche Vorteile und eine überzeugende Pflegeleichtigkeit. Ein Polster kommt jedoch selten alleine und braucht eine schöne Gartencouch oder einen gemütlichen Gartenstuhl als Unterlage. Und dazu vielleicht sogar einen passenden Gartentisch? Solche und weitere exklusive Gartenmöbel von OUTFLEXX und Hinweise zu den Lieferbedingungen und Co. finden Sie beim Stöbern in unserem Onlineshop.

f